Super2weite zu früh im Weihnachtsurlaub  GREIFSWALD      Eigentlich wollten die die Volleyballmänner des SV Warnemünde II in der Regionalliga Nord keine vorweihnachtlichen Geschenke verteilen. Doch ausgerechnet beim Landesrivalen HSG Uni Greifswald lieferten die Ostseestädter ihr bisher schlechteste Saisonspiel ab und unterlagen mit 1:3 (26:28, 25:18, 22:25, 13:25). Das bedeutet nach der Hälfte aller Spiele mit 20
SV Warnemünde II – 1. VC Norderstedt 0:3 (22:25, 21:25, 24:26) Warnemünde II kämpft und verliert trotzdem ROSTOCK Für die Volleyballmänner des SV Warnemünde II riss die Serie der erfolgreichen Spiele in der Regionalliga Nord. Die Truppe um Spielertrainer Robert Mars kämpfte gegen den 1.VC Norderstedt bis zum Umfallen, konnte ein 0:3 (22:25, 21:25, 24:26)
Volleyballer des SV Warnemünde II in der Regionalliga Nord Spitzentreffen mit Glühwein und Punsch ROSTOCK „Unterstütz einen guten Zweck und uns im Spitzentreffen gegen den Verfolger“ lautet die Botschaft der Volleyballmänner des SV Warnemünde II an die Rostocker Fans. Als Spitzenreiter der Regionalliga Nord (20 Punkte aus 7 Spielen) triff die Mannschaft um Spielertrainer Robert
SUPER2WEITE vernascht den Mettigel TuS H/M Kiel – SV Warnemünde II 1:3 (25:21, 19:25, 22:25, 18:25) KIEL Die Serie in der Regionalliga Nord hielt. Aber für das 3:1 (21:25, 25:19, 25:22, 25:18) mussten die Volleyballmänner des SV Warnemünde beim TuS Hasseldieksdamm/Mettenhof (kurz H/M) in Kiel ganz hart arbeiten. Die „Mettenboys“ hatten sich viel vorgenommen und
SV Warnemünde II – Eimsbütteler TV II 3:0 (25:12, 25:14, 25:18) ROSTOCK Den anhaltemden Beifall zum Schluss der knapp 60 Spielminuten in der OSPA Arena hatten sich die Volleyballmänner des SV Warnemünde II verdient. Sie gewannen gegen die Reservisten des Eimsbütteler TV auch ihr sechstes Saisonmatch, dies mehr als deutlich mit 3:0 (25:12, 25:14, 25:18)
Die dritten Damen des SV Warnemünde absolvierten am Samstag, den 11. November 2017, ihren zweiten Spieltag dieser Saison. Ihre Reise führte sie zum Gastgeber SV Putbus. Dort erwartete sie zugleich die jungen Damen des VV Bergen. Die Auftaktspartie bestritten sie erfolgreich gegen Bergen und verabschiedeten sich stolz mit einem 3:0-Sieg. Dank des ersten Spielgewinns war
Regionalliga Nord | 6. Spieltag | 04.11.2017 Rückblick: SV Warnemünde Damen I vs. VC Olympia Schwerin 2 Spielergebnis: 3:0 (25:11,25:23,25:11) Am vergangenen Samstag war der „Volleyball“ los in der Hansestadt Rostock. So gut wie jede Mannschaft des SV Warnemünde musste sich am Netz beweisen. Mit dem „TRIPEL-SPIELTAG“ der Bundesliga-Mannen, unserer „Super2weiten“ und natürlich mit uns
Super2weite bleibt auch gegen Niendorf weiter ungeschlagen SV Warnemünde II – Niendorfer TSV 3:1 (25:17, 18:25, 25:20, 25:16)  ROSTOCK    Die Serie der Volleyballmänner des SV Warnemünde II hielt weiter. Sie gewannen in der Regionalliga Nord ihr fünftes Saisonspiel gegen den Niendorfer TSV mit 3:1 (25:17, 18:25, 25:20, 25:16) und bleiben so hinter dem 1. VC
SUPER2WEITE gewinnt 3:1 gegen die grün-weißen aus Eimsbüttel Volleyballmänner des SVW in der Regionalliga Nord SV Warnemünde II – Grün-Weiß Eimsbüttel 3:1 (22:25, 25:16, 25:17, 25:19 ROSTOCK Die Serie hielt, denn auch im vierten Saisonspiel in Folge gingen die Volleyball-Reservisten des SV Warnemünde um Spielertrainer Robert Mars als Sieger vom Parkett. Die Ostseestädter bezwangen Grün-Weiß
Super2weite besiegt die Reserve der Kieler Adler KIEL Zehn Warnemünder Volleyball-Reservisten tauschten nach einem starken 3:0 (25:22, 25:19, 25:16) beim Kieler MTV Eagles II, bisher Zweiter in der Regionalliga Nord der Volleyball-Männer, die Plätze. Das Team des SV Warnemünde II eroberte mit jetzt acht Punkten aus drei Spielen den zweiten Platz hinter dem führenden 1.
OBEN