Auf der Jagd!

Donnerstag, 16 November 2017 von
Diesen Samstag, den 18.11.17, müssen die Jungs vom SV Warnemünde auswärts gegen den VC Bitterfeld-Wolfen ran! Das Ziel ist klar: Abstand zum Tabellenkeller! Coach Christian Hinze sprach bereits von einem „richtungsweisenden Spiel“. Die Männer von der Küste werden also richtig Gas geben, um den Blick weiter nach vorne zu richten. Und ein weiteres Highlight gibt
Die dritten Damen des SV Warnemünde absolvierten am Samstag, den 11. November 2017, ihren zweiten Spieltag dieser Saison. Ihre Reise führte sie zum Gastgeber SV Putbus. Dort erwartete sie zugleich die jungen Damen des VV Bergen. Die Auftaktspartie bestritten sie erfolgreich gegen Bergen und verabschiedeten sich stolz mit einem 3:0-Sieg. Dank des ersten Spielgewinns war

Ein Spieltag mit „Helau“!

Sonntag, 12 November 2017 von
Mit einem fröhlichen „Helau!“ begrüßten die Hafenpandas ihre Fans zum ersten Heimspieltag der laufenden Saison. Im Bertha-von-Suttner-Ring waren die Mannschaften des 1.VC Parchim ll und JSV Grimmen zu Gast. Im ersten Spiel des Tages trafen die Warnemünder Damen auf das Team aus Parchim. Durch druckvolle Aufschläge verschaffte man sich schnell einen komfortablen Vorsprung, der bis zum
Beim Landespokal der männlichen U13 konnten am Wochenenden wieder weitere Erfahrungen auf Wettkampfniveau gesammelt werden. Das junge Team, welches seine erste Wettkampfsaison bestreitet, spielte in Schwerin gegen andere U13-Team aus unserem Land. Folgende Mannschaften waren gemeldet: ESV Turbine Greifswald Rehnaer SV Schweriner SC I Schweriner SC II Schweriner SC III Schweriner SC IV SV Warnemünde
Tags

Der Favorit mit starkem Auftritt!

Dienstag, 07 November 2017 von
Mit dem Sieg vom Auswärtsspiel in Bocholt im Rücken hatten sich die Warnemünder Jungs vorgenommen, dem letztjährigen Meister der 2.Bundesliga/Nord und gleichzeitig dem aktuellen Tabellenführer, mit allen Kräften Paroli zu bieten. Erstmals, nach langer Verletzungspause, war auch Diagonalangreifer Efrain Förster wieder im Kader. Doch die CVM Pirates zeigten gleich im ersten Satz, warum sie dort
Regionalliga Nord | 6. Spieltag | 04.11.2017 Rückblick: SV Warnemünde Damen I vs. VC Olympia Schwerin 2 Spielergebnis: 3:0 (25:11,25:23,25:11) Am vergangenen Samstag war der „Volleyball“ los in der Hansestadt Rostock. So gut wie jede Mannschaft des SV Warnemünde musste sich am Netz beweisen. Mit dem „TRIPEL-SPIELTAG“ der Bundesliga-Mannen, unserer „Super2weiten“ und natürlich mit uns
Super2weite bleibt auch gegen Niendorf weiter ungeschlagen SV Warnemünde II – Niendorfer TSV 3:1 (25:17, 18:25, 25:20, 25:16)  ROSTOCK    Die Serie der Volleyballmänner des SV Warnemünde II hielt weiter. Sie gewannen in der Regionalliga Nord ihr fünftes Saisonspiel gegen den Niendorfer TSV mit 3:1 (25:17, 18:25, 25:20, 25:16) und bleiben so hinter dem 1. VC

Ligaprimus zu Gast in der Arena!

Freitag, 03 November 2017 von
Es ist wieder soweit! Nachdem die Jungs vom SV Warnemünde am letzten Wochenende ihren ersten Sieg mit nach Hause nehmen konnten, erwarten sie an diesem Samstag, den 4.11.17, nun den aktuellen Tabellenführer: den CV Mitteldeutschland! Und die Gäste sind nicht nur stark, sondern bisher auch ungeschlagen! Doch die Warnemünder sind hochmotiviert und bereit, ihr Bestes

Der erste Dreier der Saison!

Dienstag, 31 Oktober 2017 von
Am letzten Samstag, den 28.10.17, waren die Jungs vom SV Warnemünde zu Gast in Nordrhein-Westfalen beim TuB Bocholt. Schon der Wetterbericht sagte voraus: Ein Sturm zieht auf. – Und er kam. Die Anreise verlief dieses mal ohne Hindernisse oder langes Stehen im Stau. Nun hatte der Coach die Aufgabe, eine optimale Aufstellung zu finden, da
SUPER2WEITE gewinnt 3:1 gegen die grün-weißen aus Eimsbüttel Volleyballmänner des SVW in der Regionalliga Nord SV Warnemünde II – Grün-Weiß Eimsbüttel 3:1 (22:25, 25:16, 25:17, 25:19 ROSTOCK Die Serie hielt, denn auch im vierten Saisonspiel in Folge gingen die Volleyball-Reservisten des SV Warnemünde um Spielertrainer Robert Mars als Sieger vom Parkett. Die Ostseestädter bezwangen Grün-Weiß

Ein Sturm zieht auf!

Donnerstag, 26 Oktober 2017 von
Der Wetterbericht für das Wochenende kündigt es an: EIN STURM ZIEHT AUF! Und genau diesen wollen die Warnemünder Jungs am Wochenende in des Gegners Halle entfachen. Doch erst gilt es die 553 Autobahnkilometer bis nahe an holländische Grenze zu überwinden und dabei gekonnt jeden Stau zu umschiffen. Auch das Busunternehmen drückt uns die Daumen und
Super2weite besiegt die Reserve der Kieler Adler KIEL Zehn Warnemünder Volleyball-Reservisten tauschten nach einem starken 3:0 (25:22, 25:19, 25:16) beim Kieler MTV Eagles II, bisher Zweiter in der Regionalliga Nord der Volleyball-Männer, die Plätze. Das Team des SV Warnemünde II eroberte mit jetzt acht Punkten aus drei Spielen den zweiten Platz hinter dem führenden 1.
OBEN