SUPER2WEITE gewinnt in Lübeck drei Punkte LÜBECK Zehn Warnemünder Volleyball-Reservisten unternahmen am Sonnabend einen Ausflug an die Trave, um beim Aufsteiger VSG Lübecker TS / TG Rangenberg den ersten Auswärtssieg in der noch jungen Regionalliga-Serie 2017/2018 zu landen. Es klappte, die Mannschaft um Spielertrainer Robert Mars siegte eigentlich unangefochten mit 3:1 (25:20, 25:20, 22:25,
SUPERZWEITE zum Auftakt mit Tiebreak-Sieg gegen KIELer TurnVerein. WARNEMÜNDE Knapp, knapper und dann doch der Sieger in Tiebreak. Die Volleyballmänner des SV Warnemünde II gewannen zum Auftakt der Saison 2017/2018 ihr Heimspiel in der Regionalliga Nord gegen den großen Favoriten Kieler TV mit 3:2 (11:25; 25:23, 12:25, 28.26, 15:13). „Es ist ein absolutes Kuriosum, dass
Am Sonntag den 01.10. waren unsere jungen Küstenmänner in Kühlungsborn beim Spieltag der Landesklasse zu Gast.   Am ersten Spieltag der Saison ging es gleich im ersten Spiel gegen die erfahrenen Gastgeber. Ein guter Start der jungen Wilden verblüffte zunächst die favorisierten Spieler des KVV. Eine stabile Annahme und die gute Chancenverwertung führte somit zum
Gleich gegen den Liga-Favoriten Kieler TV WARNEMÜNDE Auch für die Volleyballmänner des SV Warnemünde II beginnt in der Regionalliga Nord jetzt der Ernst des Meisterschaftslebens für 2017/2018. Im ersten Ostseederby erwarten die Warnemünder Reservisten um Spielertrainer Robert Mars am Sonnabend ab 15.00 Uhr in der Sporthalle des Jahn-Sportparks des Ostseebades die Männer des Kieler TV.
Unsere Kleinsten Jungs der U12 konnten am vergangenden Wochenende erstmals eigene Spielerfahrung sammeln. Im Rahmen der „Schwaaner Runde“ treffen sich die Jugendmannschaften der Volleyballjugend aus MV außerhalb Ihres vom Umfang her sehr kleinen Wettkampfspielbetriebs. „So haben meine Jungs außerhalb der Pokal- und Landesmeisterschaften die Möglichkeit Spielerfahrungen auf Wettkampfniveau zu sammeln“, so Trainer Ludwig Reichlmaier. Insgesamt
Volleyballmänner des SV Warnemünde II in der Regionalliga Nord Nachgefragt bei Spielertrainer Robert Mars Volleyball-Reserve will wieder vorne mitmischen WARNEMÜNDE    Trotz Beachvolleyball und Sommerferien sind die Volleyball-Reservisten des SV Warnemünde schon voll in Aktion, um sich für die neue Meisterschaft in der Regionalliga Nord vorzubereiten. NNN-Mitarbeiter Klaus-Peter Kudruhs fragte dazu bei Spielertrainer Robert Mars einmal
Am vergangenen Freitag übergab die Viactiv Krankenkasse im Rahmen unserer Jugendtrainingsgruppe die noch fehlenden Trainingsgeräte. Die Ausbildung mit Zertifikat wurde schon im April absolviert, aber „ohne diese expliziten Trainingsgeräte, konnten wir das neue Trainingsprogramm vorerst nur in abgewandelter Form in unseren Trainingsalltag einbringen„, so Jugendtrainer Reichlmaier. Jetzt kann das richtige Trainingsprogramm starten. Bis zur kommenden Saison und für
Wie fast zu erwarten war, hatten die Volleyball-Reservisten der Männer des SV Warnemünde beim Tabellenführer der Regionalliga Nord kaum eine Chance. Die Ostseestädter um Spielertrainer Robert Mars unterlagen dem PSV Neustrelitz letztendlich glatt mit 0:3 (21:25, 19:25, 21:25) und sind so jetzt 23 mit Punkten aus 13 Spielen wieder Tabellenvierter. „Trotz der Niederlage bin ich
OBEN